Was du von Joseph Murphy über das Unterbewusstsein lernen kannst

Joseph Murphy gilt als einer der Begründer des positiven Denkens. Positiv zu denken ist für ihn kein Selbstzweck, sondern die Voraussetzung, das Leben zu führen, das du wirklich willst.

„Die Weisheit deines Unterbewusstseins bemüht sich immer, in deinem Sinne zu wirken. Wenn du dich darin übst, mit dieser Weisheit zusammen zu arbeiten, statt gegen sie, werden alle deine Wege freudig und friedvoll sein.“

Für Murphy war klar, dass es unser Unterbewusstsein ist, das bestimmt, welches Leben wir führen. In seinen Büchern vermittelte er, wie wir Einfluss auf unser Unterbewusstsein nehmen können, um ein besseres, weil von uns gewolltes und gewünschtes Leben, zu führen.

Das Gesetz des Unterbewusstseins ist das universelle und natürliche Prinzip von Aktion und Reaktion. Das bedeutet, dein Unterbewusstsein verwirklicht alles, was du ihm bewusst und unbewusst einprägst.

Dein Unterbewusstsein verwirklicht von zwei Ideen, Gefühlen oder Fantasieren immer die vorherrschende. Das bedeutet, es zeigt sich das in deinem Leben, was du führ wahr hältst und beständig in deiner Vorstellung hältst.

 

Joseph Murphy Unterbewusstsein

 

Daher wird dein gesamtes Leben von den Ideen, Gefühlen, Fantasieren oder inneren Bildern kontrolliert, die in deinem Unterbewusstsein vorherrschen.

Joseph Murphy: Das Unterbewusstsein führt all deine Befehle aus

„Du musst nur dein Unterbewusstsein dazu bringen, eine bestimmte Vorstellung als wahr zu akzeptieren, dann wird es diese Vorstellung unbeirrbar verwirklichen. Du musst nur den entsprechenden Befehl erteilen und das Unterbewusstsein wird getreulich alle Vorstellung reproduzieren, die du ihm einprägst.“

Unser Unterbewusstsein ist ständig aktiv, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind. Selbst oder besser gesagt, vor allem, wenn wir meditieren, vor uns hindämmern oder schlafen, prägen wir unserem Unterbewusstsein das ein, was wir in jenen Momenten vor unserem inneren Auge sehen sowie das, was wir dabei fühlen.

Es sind vor allem diese neun Prinzipien, mit denen Joseph Murphy das Unterbewusstsein gekennzeichnet hat

  • Dein Unterbewusstsein ist der Sitz der unendlichen universellen Intelligenz und Weisheit. Vertraue ihm völlig. Mache dir bewusst, dass es stets bestrebt ist, dich zu beschützen und zu erhalten. Wenn du der Macht deines Unterbewusstseins vertraust, wirst du immer eine positive Reaktion und Antwort erhalten.

  • Wenn du eine Anfrage an dein Unterbewusstsein richtest, tue es in dem unerschütterlichen Glauben und der festen Zuversicht, dass die Antwort unfehlbar kommen wird. Glaube aufrrichtig, dass die unendliche Intelligenz in dir alle deine Bitten und Wünsche erhört. Dann wirst du immer die richtige Antwort erhalten und zwar oft auf Wegen, die dem Verstand unbegreiflich erscheinen.

  • Furcht und Anspannung können verhindern, dass du die Antwort aus deinem tiefen Bewusstsein vernimmst. Werde innerlich still. Wenn dein Bewusstsein still und aufnahmebereit ist, wird die Antwort in dir aufsteigen.

  • Dein Unterbewusstsein kennt die Lösung für jedes Problem. Die unendliche Intelligenz in dir hat alle Antworten. Es liegt in ihrer Natur, alle deine Fragen zu beantworten. Blicke nach innen. Dort findest du die Mittel und Wege zur Erfüllung aller deiner Herzenswünsche.

    Die mentalen Gesetze gelten genauso, wie die physikalischen Gesetze

  • Es gibt mentale und spirituelle Gesetze, die ebenso gültig sind, wie die physikalischen Gesetze. Die Gesetze, nach denen dein Unterbewusstsein arbeitet, sind ebenso verlässlich wie die Gesetze der Elektrotechnik oder der Chemie. Und die Resultate sind genauso vorhersehbar.

    Experimentiere auf wissenschaftliche Weise mit diesen Gesetzen. Dann findest du den unumstößlichen Beweis, dass die unendliche Intelligenz in dir unmittelbar auf dein bewusstes Denken antwortet. Wie den Umgang mit der Elektrizität oder mit chemischen Substanzen kannst du auch den richtigen Umgang mit den Kräften deines Geistes erlernen.

Diese Bücher von Joseph Murphy über das Unterbewusstsein solltest du kennen:

Die Macht Ihres Unterbewusstseins
Sie haben ein Recht auf Wohlstand: Die Murphy Prinzipien für ein Leben in Fülle 

Der inneren Stimme folgen: Vertrauen Sie der Kraft Ihres Unterbewusstseins 

Die Gesetze des Denkens und Glaubens: Sie sind, was Sie denken und glauben

Wie uns die Liebe heilt 

Das Superbewusstsein: Die Kunst, das Unmögliche möglich zu machen 

 

  • Du kannst deinen Geist auf richtige und auf falsche Weise gebrauchen. Wenn du erfüllt und glücklich leben möchtest, musst du die Prinzipien der kosmischen Weisheit befolgen. Erkenne die eine Macht  an, dann wird sich auch dein Geist in harmonischer Einheit bewegen.

    Wecke die Kraft deines Unterbewusstseins

  • Das größte Geheimnis aller Zeiten ist das Wissen, wie wir die Kräfte unseres Unterbewusstseins auf richtige Art anzapfen und freisetzen können. Erlerne auch du diese Kunst, dann wirst du Wohlstand, Liebe, Glück und alle Segnungen des Lebens erfahren.

  • Du selbst entscheidest darüber, ob du ein Leben in Sicherheit, Frieden, Freude und Gesundheit führst. Das gelingt dir durch richtige Anwendung der Gesetze deines Geistes.

  • Dein Unterbewusstsein ist die Quelle deiner Ideale, edlen Ambitionen und altruistischen Ziele.

Wenn du wirkliche Kontrolle über dein Leben bekommen willst, genügt es nicht, sich mit den Prinzipien durch Lesen alleine auseinanderzusetzen, denn dadurch wird sich nichts ändern.

Nur wenn du täglich mehrmals bewusst auf deine Gedanken und Gefühle achtest und sie änderst, sobald du bemerkst, dass sie deinem Wunsch nach Glück und Fülle entgegenstehen,

wirst du wirkliche Veränderung erfahren. Und nicht nur das, durch diese bewusste Kontrolle gewinnst du Vertrauen und Gewissheit, dass nur du alleine für das, was dir in jedem Augenblick geschieht, verantwortlich bist.

In guten wie in schlechten Zeiten hast du selber bewusst und noch viel öfter unbewusst dein Leben erschaffen.

Lebe dein Wunschleben
Finde heraus, was du wirklich willst und wie du deine Wünsche realisieren kannst. Informiere dich hier über mein Coaching dazu.