Liebe, was du tust! 5 Denkweisen, um erfolgreich zu sein und sich erfüllt zu fühlen

Liebe, was du tust, dann kannst du immer tun, was du liebst.

Und wenn du das tust, was du liebst, kannst du sicher sein, es äußerst effektiv und erfolgreich zu tun.

Wie bringt man sich aber dazu zu lieben, was man tut?

Und wie schafft man es besonders dann, wenn man glaubt, dass man nie Spaß an der Sache haben wird?

Mit den folgenden Tipps für ein starkes, gelassenes Mindset wirst du in kurzer Zeit selbstbewusster und lernst, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Liebe was du tust

 

5 effektive Mindsets für mehr Erfolg und Erfüllung: Liebe was du tust

1.

Erinnere dich immer wieder daran, welch eine Freude und ein Privileg es ist, diesen großartigen, einzigartigen Moment zu erleben.

Die Tatsache, dass du hier bist, um die Schönheit des Seins zu erkennen und die Möglichkeiten dieses Augenblicks zu erleben, ist eine solch große Erkenntnis, dass wir sie meistens sogar verpassen.

Alles, was wir tun ist einmalig und einzigartig, auch dann, wenn du das Gefühl hast, jeden Tag das gleiche zu machen.

Wie immer ist deine eigene Perspektive alles, was zählt.

Deswegen lass alles, was du tust, zu einem Bestandteil einer super schönen Gesamterfahrung erfahren.

Und so gibst du jedem Augenblick die Kraft der Einzigartigkeit zurück.

2.

Denke an dein WARUM.

Irgendwann hast du dich dafür entschieden, das zu tun, was du jetzt tust.

Das heißt, basierend auf deinen Vorstellungen, Zielen und Träumen hast du dich auf den Weg gemacht, der dich direkt zu diesem Moment geführt hat.

Es gibt einen Grund, warum du tust, was immer du tust, und dahinter verbergen sich weitere Gründe.

Verfolge die Gründe zurück bis zu dem Punkt, an dem du die EINE richtungsweisende Entscheidung getroffen hast.

Was auch immer du tust, auch wenn die Aufgabe selbst unangenehm ist, gehört zu etwas, das du, beabsichtigt oder unbeabsichtigt, selber so ausgewählt hast.

Wenn du deine Entscheidung und alle daraus resultierenden Konsequenzen lieben kannst, liebst du wirklich, was du tust.

3.

Mach dir klar, welchen Unterschied du in der Welt machst.

Es gibt keinen anderen Menschen wie dich.

Hast du die Tragweite dieses Satzes wirklich begriffen?

Was auch immer du tust, es verändert die Welt und das Leben anderer Menschen.

Denk mal drüber nach.

Du hast Einfluss auf andere.

Was du tust, ist bedeutsam und wichtig.

Mach dich und deine Arbeit nicht klein.

Du kannst Werte schaffen, die es noch nie gab.

Vielleicht ist deine Arbeit langweilig, chaotisch, kompliziert oder frustrierend.

Trotzdem machst du einen Unterschied.

Indem du etwas tust, beeinflusst du andere Menschen und das Schicksal an sich.

Lass diese Erkenntnis sacken und erkenne, dass du in ihr echte Erfüllung finden kannst.

4.

Genieße die Erfahrungen aus allem, was du tust.

Du hast auf jeden Fall einiges zu erzählen.

Wenn das, was du tust, deine volle Konzentration erfordert, nutze die gegenwärtige Erfahrung, um deine Denk- und Konzentrationsfähigkeiten auf ein höheres Niveau zu heben.

Das kann dir für den Rest deines Lebens so hilfreich sein!

Wenn das, was du tust, wenig Konzentration erfordert, nutze die Gelegenheit, um deine Gedanken in vollen Zügen schweifen zu lassen.

Versetze dich gedanklich an einen wunderbaren Ort und erlebe ihn so intensiv du kannst.

Fühle, dass du dich für Erfolg und Glück bewusst entscheiden kannst.

Es gibt immer etwas bei dem, was du tust, das du genießen kannst.

Verdirb dir nicht selber eine großartige Erfahrung, indem du dir die Dinge mies denkst.

Entzünde die Freude in dir, liebe, was du gerade tust und mache es großartig und einzigartig!

Wenn du noch mehr der wirkungsvollen mentalen Techniken kennenlernen und anwenden willst, dann ist mein Buch genau richtig für dich!

„Manifestiere deine Träume und lebe dein Wunschleben“

enthält die wichtigsten Techniken von Neville Goddard, mit denen du dich leicht und mühelos auf Erfüllung und Erfolg programmieren kannst, um dein Leben radikal positiv zu verändern und nach deinen Vorstellungen zu gestalten.

Klingt gut?

Dann klicke auf das Cover und du kommst direkt zu digistore24, wo du mit meinem E-Book nach dem Kauf sofort zu arbeiten anfangen kannst.

Manifestiere deine Träume

5.

Wenn du keinen Grund findest zu lieben, was du tust, dann tue es nicht.

Solange du nicht dein Leben in einer kargen Zelle fristen musst, kannst du frei entscheiden, was du mit deiner Zeit anfängst.

Wenn du partout und unter keinen Umständen Freude an deiner Tun finden kannst, beende es.

Für den heutigen Tag oder für immer.

Warum solltest du dich quälen wollen?

Widme dich einer anderen Aufgabe voller Enthusiasmus, einer Aufgabe bei der du völlig aufgehst und die du wirklich liebst.

Buchtipp: Das 6-Minuten Tagebuch PUR | Dankbarkeitstagebuch, Anti-Stress Tagebuch | Täglich 6 Minuten für deine Persönlichkeitsentwicklung, mehr Selbstliebe & Achtsamkeit *

Sei gut zu dir und kreiere für dich neue Werte und magische Momente: Liebe was du tust.