Vier ausgesprochen leichte Möglichkeiten, mit Journaling deine inneren Kritiker zu zähmen

Innere Kritiker zähmen

Innere Kritiker sind die argwöhnischen Teile in uns, die wir alle nur zu gut kennen. Sie sind die Stimmen im Kopf, die uns am meisten herausfordern, denn sie bestimmen, wie unser Tag beginnt, sich entwickelt und endet.

Im besten Fall hilft uns unser innerer Kritiker dabei, nach unseren Werten zu leben, Entscheidungen in Frage zu stellen, die wir später bereuen könnten, und er hilft uns dabei, uns auf dem richtigen Weg zu halten.

Im schlimmsten Fall kann ein dominanter innerer Kritiker jedoch unsere Stimmung, unser Selbstwertgefühl und unser Selbstbewusstsein erheblich beeinträchtigen.

Und ja, dein innerer Kritiker kann hundsgemein sein! Er hat seine eigenen Maßstäbe und weiß genau, mit welchen Worten dein Selbstvertrauen unweigerlich zusammenbricht.

Weiterlesen

20 Dinge, die mental starke Menschen immer im Fokus haben

Mental starke Menschen

Der Jahreswechsel hat eine besondere Magie für uns. Er markiert einen Wendepunkt, den wir gerne machen würden – dieses Mal ganz bestimmt! – , nur um dann zwölf Monate später festzustellen, dass wieder nichts draus geworden ist, dass wir das zurückliegende Jahr genauso gelebt haben, wie das davor und davor.

Mental starke Menschen erinnern sich nicht nur zum Jahreswechsel, sondern immer wieder, am besten sogar täglich daran, wie wichtig es ist, sich geistig aufzurichten und auf das Wesentliche zu fokussieren.

Hier sind

Weiterlesen

Wie du einen Narzissten ein für allemal in seine Schranken weist

Narzissten kontern

Schwierige Menschen finden sich überall. Ob Narzissten oder Tyrannen, es gibt in allen Lebensbereichen Menschen, die nichts lieber tun, als über andere zu bestimmen und sie zu demütigen, um sich selber groß und wichtig zu machen.

Sie werten andere Menschen gerne ab, stellen deren Fähigkeiten infrage oder möchten ihre Umwelt zu einem Verhalten zwingen, das sie sich von ihr erwarten.

Eine der heimtückischsten und destruktivsten Formen von Tyrannerei ist das Mobbing innerhalb der Familie, weil es oft im Namen der Liebe getan wird.

Dort, wo wir uns eigentlich Unterstützung und Annahme erhoffen, fühlen wir uns durch eine narzisstische Persönlichkeit kontrolliert, verletzt und bloßgestellt.

Weiterlesen

Wie du deine Selbstzweifel souverän in echtes Erfolgsdenken umwandeln kannst

Selbstzweifel überwinden

Selbstzweifel sind mörderisch. Sie beginnen schon ganz früh, es sich in unserem Hinterkopf bequem zu machen und alles zu überwachen, was wir so denken und vorhaben. Wir bemerken es nicht einmal, dass sie da sind, aber wenn wir es zulassen, werden diese Selbstzweifel größer und stärker und platzen irgendwann wie ein Ballon, den man zu stark aufgeblasen hat.

„Habe ich die richtige Entscheidung getroffen?“

„Hätte ich das besser nicht sagen sollen?“

„Soll ich mich überhaupt für diesen Job bewerben?“

„Bin ich gut genug?“

Für die meisten ist es diese letzte Frage, die uns verfolgt, egal was wir versuchen.

Weiterlesen

7 einfache Wahrheiten über Erfolg, die auch erfolgsverwöhnte Menschen oft vergessen

Wahrheit über Erfolg

Einige der erfolgreichsten Menschen, die ich kenne, scheinen die wichtigsten Wahrheiten über Erfolg zu übersehen oder zu missachten.

Wenn du aber diese Wahrheiten in deinem eigenen Leben berücksichtigst und sie bei deinen beruflichen und privaten Zielen im Auge behältst, wird es dir viel leichter gelingen, dein Potential zu entfalten.

Du kannst mit diesen Erkenntnissen über dich hinauswachsen und große berufliche und private Veränderungen in Gang setzen.

Weiterlesen

Liebe, was du tust: Mit diesen fünf mindsets hast du garantiert Erfüllung und Erfolg

Liebe was du tust, mindset für Glück und Erfolg

Liebe, was du tust, dann kannst du immer tun, was du liebst.

Und wenn du das tust, was du liebst, kannst du sicher sein, es äußerst effektiv und erfolgreich zu tun.

Wie bringt man sich aber dazu zu lieben, was man tut? Und wie schafft man es besonders dann, wenn man glaubt, nie daran Gefallen zu finden?

Weiterlesen

Ich habe das Gefühl, dass mich keiner liebt und dass ich es nicht wert bin, geliebt zu werden

lieben und geleibt werden ist unsere tiefste Sehnsucht

Lieben und geliebt werden lernst du zuerst in der Kindheit und später als Erwachsener musst du selber an dem erlernten Schema etwas ändern.

Du hast eine falsche Vorstellung, dass man sich Liebe verdienen muss. Das ist absurd.

Dann könnte niemand lieben und niemand hätte je das Gefühl, der Liebe wert zu sein.

Weiterlesen

Wie du aufhörst, dich mit anderen zu vergleichen und die Welt mit deiner Einzigartigkeit schmückst

Sich selbst lieben und akzeptieren lernen

Wie kannst du dich selbst lieben und akzeptieren, wie du bist?

Wie lernst du, dir selber mehr zu erlauben?

Wie fühlst du dich nicht mehr schuldig, wenn du für dich selber etwas tust und nicht für andere?

Leider sind viele Menschen daran gewöhnt, sich nur zu lieben, wenn sie etwas Gutes und Richtiges tun – nämlich das, was Eltern, Kollegen und die Gesellschaft von ihnen erwarten.

Weiterlesen

Selbstgespräche führen: Wie du es schaffst, positiver mit dir selbst zu reden

Selbstgespräche führen

Selbstgespräche sind unser täglicher Begleiter in allen Situationen,  immer und überall. Wir können gar nicht anders, als diese inneren Monologe zu führen.

Unsere Selbstgespräche führen uns zu bestimmten Handlungen, lassen uns auf die Worte der anderen reagieren und lenken uns zu bestimmten Entscheidungen.

Doch das, was wir uns selber Tag für Tag erzählen, ist uns nur selten bewusst und nur wenige von uns können unsere Selbstgespräche bewusst und gewollt kontrollieren und bei Bedarf ändern.

Weiterlesen