9 fatale Denkmuster, die du schon vor langer Zeit hättest verändern sollen

Denkmuster erkennen und ändern

Denkmuster sind Glaubenssätze über uns und die Welt.

Ohne es zu merken, entwickeln sie sich schnell zu Denkfallen und hindern uns daran, ein herrliches Leben zu führen.

Loslassen von negativen Denkmustern ist eine Voraussetzung, wenn du dich leicht und lebendig fühlen willst.

Weiterlesen

Warum dein Unterbewusstsein mächtiger ist, als du glaubst

Mächtiges Unterbewusstseins

Unser Unterbewusstsein schreibt für uns unsere einzigartige und persönliche Geschichte.

Unsere persönliche Geschichte setzt sich aus bestimmten Ereignissen aus unserem Leben zusammen.

Das Unterbewusstsein nimmt alles auf, was wir durch unsere Sinne erfahren, speichert es und ruft es bei Bedarf wieder ab.

Weiterlesen

Affirmationen für ein leichtes, glückliches Leben

Affirmationen, die glücklich machen

Affirmationen bereichern dein Denken und die Art, wie du das, was dir und um dich herum geschieht, bewertest.

Vereinfacht ausgedrückt bedeutet Affirmation, dass eine Aussage, Situation oder Handlung positiv bewertet wird. 

Wir alle merken immer wieder, dass unsere Gedanken uns in Teufels Küche bringen können.

Weiterlesen

Wie du eine neue Perspektive gewinnst und dadurch sorgenfrei werden kannst

Gedanken ändern und neue Perspektiven gewinnen

Gedanken bestimmen unser Leben. Dass wir denken können, ist für uns völlig selbstverständlich und gehört zum Menschsein untrennbar dazu.

Denken passiert einfach, also ist es wohl keine so große Sache.

Wirklich?

(Logisch) Denken zu können ist das, was uns fundamental von Tieren unterscheidet, wenn es stimmt, was man bisher von ihnen weiß.

Es ist unsere grundsätzliche, essentielle, unglaublich kraftvolle Fähigkeit, die unser gesamtes Leben in all seinen Facetten prägt, beeinflusst, formt und in eine bestimmte Richtung lenkt.

Weiterlesen

Wie du dich mit Ho´oponopono von Ängsten, Sorgen, Groll und Ärger schnell und effektiv befreien kannst

Wie du dich mit Ho´oponopono von Ängsten, Sorgen, Groll und Ärger schnell und effektiv befreien kannst

Wir hören immer wieder davon, wie wichtig es ist, loszulassen und sich selber und anderen zu verzeihen.

Tatsächlich ist das eine der schwierigsten Herausforderungen für jeden von uns. Nur wenigen gelingt ist, dauerhaft alte Geschichten sein zu lassen. Vor allem in unseren Gedanken lassen wir die Vergangenheit immer wieder auferstehen.

In unseren Köpfen hat sich der Glaube gefestigt, dass es eine langwierige Aufgabe sei, schmerzhafte Erfahrungen zu bewältigen.

Weiterlesen

Wie du mit vier einfachen Schritten eine Panikattacke und Angstzustände loswerden kannst

Panikattacke loswerden

Die Panikattacke loswerden ist das wichtigste Ziel von Menschen, die darunter leiden.

Oder noch besser: Eine Panikattacke gar nicht mehr bekommen.

In der Arbeit mit Klienten habe ich festgestellt, dass sie umso ruhiger werden, je besser sie wissen, was dabei in ihrem Körper geschieht und je mehr sie das Gefühl haben, die Kontrolle zu behalten.

Weiterlesen

Wie du in 6 Schritten deine Emotionen in den Griff bekommst

Emotionen kontrollieren

Unsere Emotionen begleiten uns von der Geburt bis ans Sterbebett.

Oft wissen wir gar nicht, warum wir uns plötzlich so aggressiv oder traurig fühlen.

Denn manchmal ändert sich unsere Laune schlagartig, je nachdem, was uns gerade widerfährt.

Einerseits sind Menschen, die sich von ihren Gefühlen leiten lassen, oft warmherzig und mitfühlend.

Weiterlesen

Wie du mit innerer Klarheit ALLES im Leben manifestieren kannst

Manifestieren leicht gemacht

Was passiert in deinem Leben, wenn du denkst: „Das geht einfach, das geht schnell, das wird Spaß machen, das wird klappen, das werde ich erreichen“?

Dann wirst du feststellen, dass genau das passiert, was du vor dir siehst und woran du denkst: Du manifestierst permanent entsprechend deiner inneren Bilder und Glaubenssätzen.

Denn manifestieren bedeutet, das bewusste Erschaffen deiner eigenen Realität.

Weiterlesen

Warum fällt es uns so schwer loszulassen?

Vergangenheit loslassen

Die Vergangenheit loslassen gleicht einem Friedensangebot. Hierfür musst du nicht einmal genau verstehen, warum etwas passiert ist, um es abschließen zu können.

Du kannst Vergangenes gehen lassen und brauchst keine Erklärung für das, was gewesen ist.

Denn das, was wir uns zu erklären versuchen, unterliegt den Grenzen unseres Verstandes, wird durch unseren eigenen Filter betrachtet und zensiert und kann daher nur ein verzerrtes Bild der Wahrheit wiedergeben.

Weiterlesen