Liebe, was du tust: Mit diesen fünf mindsets hast du garantiert Erfüllung und Erfolg

Liebe was du tust, mindset für Glück und Erfolg

Liebe, was du tust, dann kannst du immer tun, was du liebst.

Und wenn du das tust, was du liebst, kannst du sicher sein, es äußerst effektiv und erfolgreich zu tun.

Wie bringt man sich aber dazu zu lieben, was man tut? Und wie schafft man es besonders dann, wenn man glaubt, nie daran Gefallen zu finden?

Weiterlesen

Warum Wertschätzung kein Luxus ist, dich aber unendlich reich macht

Wertschätzung und Selbstwert kultivieren
Wertschätzung ist etwas, was wir uns alle wünschen. Anerkennung, Respekt, Freundlichkeit und Interesse, die wir von anderen erfahren, machen uns glücklich.
 
Wertschätzung und ein gutes Selbstwertgefühl hängen eng zusammen, denn je mehr du dich selber wertschätzt, desto mehr kannst du auch andere anerkennen und loben.
 
Und das Schöne:
Je mehr du dich selber und andere wertschätzt, desto mehr steigt dein Selbstwertgefühl. Und auch dein Gegenüber fühlt sich durch deine Wertschätzung gleich viel glücklicher.
 

Weiterlesen

26 herausragende Buch Empfehlungen für dein Business Mindset

Buch Empfehlungen für deine Karriere

Buch Empfehlungen nehme ich immer gerne an, denn aus dem großartigen Markt der Bücher kann ich unmöglich alle Schätze selber finden.

Wenn es dir auch so geht und du auf der Suche nach Buch Empfehlungen bist, die dein persönliches Wachstum fördern und deinen Business Erfolg auf ein neues Level heben,

dann wird dir meine Tops 26 Karriere-Buch-Hitliste bestimmt gefallen.

Weiterlesen

Achtsamkeit: 12 Prinzipien, wie du in deinem Leben glücklich und gelassen bist

Achtsamkeit leben und im JETZT sein

Achtsamkeit ist eine Lebenseinstellung, eine Art zu leben und Ereignisse zu verarbeiten, die dich in deine Mitte bringt und dich dankbar und leicht werden lässt.

Achtsamkeit bedeutet:

  • Du bist präsent in diesem Augenblick, ohne dir etwas anderes zu wünschen, du nimmst wahr, was gerade ist. Du fühlst dich eins mit dir und deiner Welt.
  • Du erfreust dich an allem, was geschieht, ohne daran festzuhalten. Du gibst dich dem Augenblick hin und nimmst wahr, wie sich alles verändert, weil es sich verändern muss.
  • Du nimmst auch unerfreuliche Ereignisse als das wahr, was sie sind: Dinge, die kommen und wieder gehen, die nicht bleiben, solange du sie selber nicht festhältst. 

Weiterlesen

Wie du aufhörst, andere zu verurteilen und dich selber besser fühlst

weniger urteilen und glücklicher leben

Wir wissen nicht, warum Menschen so handeln, wie sie handeln, deswegen sollten wir weniger urteilen über sie.

Vom Verstand her ist uns das oft klar, doch wir vergessen diese einfache Lebensregel, wenn eine Situation sich zugespitzt hat und wir uns angegriffen oder verletzt fühlen.

Für dein eigenes Wohlergehen wäre es sinnvoll, dich immer mal wieder daran zu erinnern, nicht zu (ver-) urteilen und dir stattdessen eine einfache Strategie anzueignen:

Weiterlesen