Vier ausgesprochen leichte Möglichkeiten, mit Journaling deine inneren Kritiker zu zähmen

Innere Kritiker zähmen

Innere Kritiker sind die argwöhnischen Teile in uns, die wir alle nur zu gut kennen. Sie sind die Stimmen im Kopf, die uns am meisten herausfordern, denn sie bestimmen, wie unser Tag beginnt, sich entwickelt und endet.

Im besten Fall hilft uns unser innerer Kritiker dabei, nach unseren Werten zu leben, Entscheidungen in Frage zu stellen, die wir später bereuen könnten, und er hilft uns dabei, uns auf dem richtigen Weg zu halten.

Im schlimmsten Fall kann ein dominanter innerer Kritiker jedoch unsere Stimmung, unser Selbstwertgefühl und unser Selbstbewusstsein erheblich beeinträchtigen.

Und ja, dein innerer Kritiker kann hundsgemein sein! Er hat seine eigenen Maßstäbe und weiß genau, mit welchen Worten dein Selbstvertrauen unweigerlich zusammenbricht.

Weiterlesen

Wie du ein reiches Leben führst, an das du dich gerne erinnern wirst

Reiches Leben führen

Rückblickende Gespräche mit alten Menschen über ihr reiches Leben und das, was ihnen wichtig war, zeigen immer wieder, dass Geld, finanzieller Wohlstand und materielle Güter nie genannt werden.

In den letzten Jahren des Lebens erinnert man sich nicht an beruflichen Erfolg, einen vollen Kleiderschrank oder seine zahlreichen Häuser und Autos. Es sind die immateriellen Dinge, die einem bleiben und an denen man sich im Rückblick erfreut, oder die man bereut, in seinem Leben zu wenig berücksichtigt zu haben.

Weiterlesen

Die kleine Wohlfühlmeditation für zwischendurch: In drei Minuten abschalten und mit neuer Energie durchstarten

Meditation

Manche Menschen glauben, dass Meditation kompliziert und schwer zu erlernen sei.

Und leider gibt es auch Menschen, die aus Meditation eine große, geheimnisvolle Sache machen und meinen, dass man sie erst nach jahrelangem Praktizieren richtig anwenden könnte.

Doch Meditation ist eine einfache Sache, mit der du jederzeit anfangen und die du im besten Fall überall anwenden kannst.

Weiterlesen

Leicht und unkompliziert leben: 43 Vorschläge, wie du dein Leben Schritt für Schritt vereinfachen kannst

Minimalismus leben

Minimalismus leben bedeutet für jeden etwas anderes. Für manche nimmt Minimalismus keinen hohen Stellenwert ein. Auch das ist ok.

Für mich bedeutet ein klares, minimalistisches Leben, dass ich mich von allem trenne, was mich beschwert und mich darauf konzentriere, was mich erfreut.

Weiterlesen

Achtsamkeit: 12 Prinzipien, wie du in deinem Leben glücklich und gelassen bist

Achtsamkeit leben und im JETZT sein

Achtsamkeit ist eine Lebenseinstellung, eine Art zu leben und Ereignisse zu verarbeiten, die dich in deine Mitte bringt und dich dankbar und leicht werden lässt.

Achtsamkeit bedeutet:

  • Du bist präsent in diesem Augenblick, ohne dir etwas anderes zu wünschen, du nimmst wahr, was gerade ist. Du fühlst dich eins mit dir und deiner Welt.
  • Du erfreust dich an allem, was geschieht, ohne daran festzuhalten. Du gibst dich dem Augenblick hin und nimmst wahr, wie sich alles verändert, weil es sich verändern muss.
  • Du nimmst auch unerfreuliche Ereignisse als das wahr, was sie sind: Dinge, die kommen und wieder gehen, die nicht bleiben, solange du sie selber nicht festhältst. 

Weiterlesen

Wie du deine Ängste erkennen und mit Achtsamkeit überwinden kannst

Ängste erkennen und überwinden

Ängste lassen sich nicht immer einfach erkennen. Doch wenn du aufmerksam und achtsam mit dir umgehst, kannst du aktiv etwas tun.

Unsere Ängste sind zum großen Teil im Unterbewusstsein abgespeichert. Sie sind unser Motor zum Handeln und Nicht-Handeln.

Vieles von dem, was wir täglich entscheiden, hat mit einem mehr oder weniger hohem Ausmaß an unterbewusster Angst zu tun.

Weiterlesen

Wie innen so außen – Warum dein Leben so ist, wie es ist

Wie innen, so außen.

Von Hermes Trismegistos (Toth) heißt es, er habe 7 geistige Gesetze auf Smaragdtafeln geschrieben und damit die Gesetze des Kosmos für uns Menschen festgehalten.

Sie sind als die 7 hermetischen Gesetze (Kybalion) bis heute weitergegeben worden.

Das zweite Gesetz ist das Spiegelgesetz, das auch das Gesetz der Entsprechung heißt. Du kennst es sicher als Analogie „wie innen so außen“.

Weiterlesen

Wie du dein Leben leichter und deine Psyche entspannter machen kannst

Dein Leben entrümpeln

Dein Leben entrümpeln sollte als wiederkehrende Routine ganz oft auf deiner to-do-Liste stehen.

Denn manchmal fühlen wir uns schwer und energielos, ohne zu ahnen, dass wir viel zu viel Ballast mit uns herumschleppen, der uns runterzieht.

Ein aufgeräumtes Leben, das zu dir passt, gibt dir also Energie, Klarheit und Gelassenheit.

Weiterlesen