Carpe diem! 6 großartige Chancen für dein bestes Jahr ever

Dein bestes Jahr wartet schon auf dich!

Mach dieses Jahr zu deinem besten Jahr ever! Dazu musst du nur an einigen wenigen Schrauben ein kleines bisschen drehen. 

Ich zeige dir, welche kleinen Veränderungen großartige Chancen für dich bereit halten.

Denn zu Anfang eines neuen Jahren – und nicht nur dann – sind wir hoch motiviert und entdecken für uns die wunderbare Chance innezuhalten und Klarheit darüber zu bekommen, was wir in Zukunft erreichen möchten.

dein bestes Jahr ist dieses Jahr

Hier sind sechs genial einfache Möglichkeiten,  dein Leben meisterhaft zu gestalten und dieses Jahr zu deinem besten Jahr zu machen!

1. Mache eine Bestandsaufnahme

Dein bestes Leben beginnt mit einer Bestandsaufnahme von dem, was ist.

Du musst wissen, wo du stehst, ehe du dich in eine andere Richtung bewegen kannst.

Wenn du mit Joggen beginnen willst, musst du körperlich dazu in der Lage sein. Das musst du also zunächst für dich klären.

Wenn du weißt, wo du stehst, kannst du dir realistische Ziele setzen, um dort hin zu kommen, wo du sein möchtest: Nämlich zu deinem besten Jahr.

Um eine Bestandsaufnahme durchzuführen, erstelle eine Liste der wichtigsten Bereiche deines Lebens, wie zum Beispiel

  • Karriere, Finanzen, Gesundheit, Beziehungen, Spiritualität, soziales Leben usw.

Schreibe dann einige Notizen zu jedem Bereich auf, die angeben, was in diesem Bereich gut läuft, was dir bereits jetzt gefällt und was du ändern möchtest.

Vergib eine Zahl von 1 bis 10, die dir zeigt, wie glücklich du aktuell in dem jeweiligen Lebensbereich bist.

Dein bestes Jahr
Schau dir mal diesen Erfolgsplaner für das beste Jahr deines Lebens an! Er kann dich optimal darin unterstützen, erfolgreich deine Ziele umzusetzen. *

 

Am Ende des Jahres kannst du dir deine Liste erneut anschauen und prüfen, wie weit du gekommen bist.

2. Trenne dich von toxischen Beziehungen oder Personen und umgib dich mit Menschen, die dich fördern

Was du akzeptierst, bleibt bestehen. Oft denken wir, wir müssten mit der schlechten Laune und Negativität unserer Mitmenschen leben. Doch das müssen wir nicht.

Mache deswegen eine Liste der Menschen und Situationen, die negative Gefühle in dir hervorrufen.

Entscheide dann, ob du dich davon gleich trennen kannst oder ob es den Aufwand wert ist, Veränderungen anzustreben.

Vielleicht arbeitest du mit einem Chef, der cholerisch und ungerecht ist. Wenn du deinen Job nicht zeitnah beenden kannst, fange an, dich nach anderen Jobangeboten umzuschauen.

Spiele nicht die Selbstgefällige und glaube, alles ertragen zu müssen.

Halte dich an den Satz:

  • Liebe es. Ändere es. Oder trenne dich davon. 

Falls du in einer Beziehung bist, die dich nicht glücklich macht, sei offen für Veränderungen.

Manchmal lohnt es sich allerdings, an der Beziehung zu arbeiten und sich eine zweite Chance zu geben. Was eignet sich besser dafür, als gemeinsam ein paar schöne Stunden abseits vom Alltag zu verbringen? Auch das könnte eine Idee für den bestes Jahr ever sein;-) Schöne Erfahrungen habe ich mit Gutscheinen von mydays Hotel *

Es bringt nichts, der Dinge zu harren, denn dadurch nimmst du dir und deinem Partner die Möglichkeit, den passenden Lebensgefährten zu finden.

3. Plane dein bestes Leben 

Du hast (hoffentlich) die Aufstellung gemacht, was in welchem Lebensbereich funktioniert und was nicht (Punkt 1).

Nun mache dich an die konkrete Zielsetzung. Was willst du bis wann verbessern, damit der jeweilige Lebensbereich mehr deinen Wünschen entspricht?

Mache dir in jedem Fall Notizen und bleibe am Ball.

Wenn du gerade Single und damit unzufrieden bist, erstelle eine Liste der Aktionen, die du unternehmen kannst, um den potentiellen Partner zu finden.

Wenn du mit dem Verlauf deiner Karriere nicht zufrieden bist, entscheide, was du an deinem aktuellen Arbeitsbereich dagegen tun kannst,

oder erstelle einer Liste mit Unternehmen, bei denen du dich zeitnah bewerben willst.

Du musst Veränderungen nicht unüberlegt oder über Nacht angehen.

Aber wenn du geduldig und hartnäckig an den gewünschten Veränderungen arbeitest, wirst du am Ende des Jahres garantiert feststellen,, dass du viel weiter bist als zu Beginn.

Bucket Liste für dein bestes Jahr
Dieser wunderschöne Planer begleitet deine kreative Seite mit vielen Inspirationen durch dein bestes Jahr. Halte Ideen und Termine fest und erreiche deine Ziele. *

4. Mach mehr von dem, was du liebst

Wenn du gerne reist, schaffe dir Möglichkeiten und Zeiträume, in diesem Jahr noch mehr als im letzten zu reisen.

Du könntest zum Beispiel kürzere und dafür mehr Reisen machen.

Wenn du gutes Essen liebst, mache eine Liste der Restaurants, die du demnächst ausprobieren willst und hake die Liste im Laufe der Zeit ab.

Triff dich dort mit Freunden, um noch mehr Spaß und schöne Erinnerungen zu haben.

5. Träume neue Träume

Du kannst nicht nur loslassen, was nicht mehr zu dir passt und mehr von dem in dein Leben holen, was du wirklich gerne hast.

Du kannst auch jederzeit damit beginnen, ganz andere, neue Träume zu realisieren.

Was gibt es, was du dir schon lange erfüllen wolltest aber aus Angst, Zaghaftigkeit oder Aufschieberitis noch nicht gemacht hast?

TU. ES. JETZT.

Probiere den neuen Malkurs aus, geh joggen oder verabrede dich mit Leuten, die du noch nicht gut kennst.

Bucket Liste Unternehmungen
Wunderschöne Ideen für mehr Lebensfreude und zahlreiche Inspirationen, damit du dein bestes Leben in vollen Zügen auskosten kannst, findest du in diesem tollen Buch.*

Die Falle ist, dass wir aus Bequemlichkeit damit zufrieden sind, das zu wiederholen, was wir  schon immer getan haben. 

Probiere etwas Neues und bleibe dabei, wenn es dir zusagt.

6. Betreibe mehr Selbstfürsorge

Wenn du dich bisher mehr um andere als um dich gekümmert hast, erstelle dir einen Plan, um das zu ändern:

Kümmere dich ab heute genauso viel um dich und deine Bedürfnisse.

Plane tägliche kleine Auszeiten nur für dich ein, Zeiten, in denen dich keiner stören darf.

  • Nimm ein ausgiebiges Bad. Zelebriere die britische tea-time. Meditiere.

Auch deine Batterien müssen regelmäßig aufgeladen werden.

Mach dieses Jahr zu deinem besten, indem du bewusst darauf achtest, was eigentlich in deinem Leben vor sich geht.

Erstelle einen neuen Kursplan für die Bereiche, in denen es noch hakt. Wo willst du am Ende des Jahres stehen?

Mach dein Leben leichter und erschaffe dein bestes Jahr, indem du dir klare Lebensziele setzt und diese bewusst und gezielt ansteuerst.

dein bestes Jahr aktiv gestalten
Partnerlink *